Drupal: Drush 7 installieren

In seinem Post Install Drush 7 for Drupal 8 without throwing away Drush 6 erklärt Sven Berg Ryen wie man sehr einfach Drush 7 parallel zu Drush 6 installieren kann. Das klingt vielversprechend.

Wer Drupal 8 in der Alpha-Version testen und dabei auch Drush benutzen möchte, muss auf Drush 7 (Pre-release) upgraden. Um auch weiterhin mit Drupal 7 Projekten arbeiten zu können, möchte man jedoch nicht auf die stabile Version Drush 6 verzichten. Dazu folgen wir der Anleitung von Sven Berg Ryen. Sie ist anwendbar für Linux- und Mac-Systeme.

Wir clonen den aktuellen Drush master branch in den Ordner /usr/local/lib

> cd /usr/local/lib/
> git clone --branch master https://github.com/drush-ops/drush.git

Für die Installation von Drush wird Composer benötigt.

> curl -sS https://getcomposer.org/installer | php
> mv composer.phar /usr/local/bin/composer

Ist Composer installiert, können mit folgendem Kommando alle Abhängikeiten von Drush 7 installiert werden.

> cd drush
> composer install

Drush 7 ist nun unter /usr/local/lib/drush/drush installiert. Um komfortabler damit arbeiten zu können, erstellen wir uns noch einen Alias in der ~/.bash_profile (bzw. unter Linux in der ~/.bash_aliases).
Dazu öffnet wir die Datei mit einem Texteditor (z.B. Sublime Text) und fügen folgende Zeile hinzu.

alias drush7='/usr/local/lib/drush/drush'

Nun muss die ~/.bash_profile Datei nur noch neu eingelesen werden.

> source ~/.bash_profile

Fragen wir anschließend im Terminal die Version von Drush ab, erhalten wir folgendes Ergebnis:

> drush7 version
Drush Version   :  7.0-dev
 
 
> drush version
Drush Version   :  6.5.0

Drush 6 und Drush 7 sind nun also parallel auf unserem System installiert. Damit liefert Sven Berg Ryen ist die Lösung für ein Problem, über das Berlin-Coding schon das ein oder andere Mal gestolpert ist.